Magazin - Seite 2

Anschaffungskredit

Anschaffungskredite werden in Deutschland vor allem als private Kredite vergeben. In der Regel werden hiermit bestimmte Konsumgüteranschaffungen finanziert, zum Beispiel der Kauf eines Autos, die Anschaffung einer neuen Küche, oder auch die Finanzierung des Urlaubs.

Anschlussfinanzierung

Beim Abschluss einer Baufinanzierung, die in Deutschland in den meisten Fällen mittels eines Annuitätendarlehens erfolgt, vereinbaren Kreditnehmer und Bank, die vereinbarten Zinsen für eine gewisse Frist, der Zinsbindungsfrist, konstant zu halten.

Arbeit und Einbürgerung in der Schweiz

Die Schweiz ist für viele Menschen ein ersehntes Einwanderungsland. Es gibt zahlreiche Bestimmungen zu den Aufenthaltslaubnissen und der Staatsbürgerschaft.

Arbeitnehmersparzulage

Viele Arbeitnehmer können Teile ihres Lohns staatlich gefördert zur Altersvorsorge anlegen. Bei der Arbeitnehmersparzulage handelt es sich um eine staatliche Subvention auf sogenannte vermögenswirksamen Leistungen.

Arbeitslosigkeitsversicherung

Ein jeder berufstätige Mensch ist in der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung pflichtversichert. Dies schützt den nichtselbständigen Arbeitnehmer im Falle einer plötzlich eintretenden Arbeitslosigkeit vor den massiven finanziellen Verlusten und sichert so seine Existenz.

Asiatische Entwicklungsbank

Die Asiatische Entwicklungsbank in Manila ist vor allem eine Infrastruktur-Förderungsbank. Deutschland ist Gründungsmitglied und mit fast fünf Prozent beteiligt.

Ausbildungskredit

Gute Bildungen stellen die Weichen für berufliche Perspektiven. Seit Jahren werden Schüler, Auszubildende und Studenten seitens der staatlichen Bildungskompetenzbehörde und der Bundesregierung unterstützt.

Auslandsimmobilien

Der Auslandimmobilienmarkt entwickelte sich auch durch die Weltwirtschaftskrise nicht gleichförmig. Viele Länder wie Deutschland sind im internationalen Immobilienmarkt immer noch sehr stabil.

Auslandskrankenversicherung

Die Auslandskrankenversicherung ist für alle Reisende eine wichtige Versicherung. Beim Krankheitsfall im Ausland können immense Kosten für die Behandlung und den Rücktransport anfallen.

Auslandskrankenversicherung

Eine Auslandskrankenversicherung zählt als Untergruppierung der privaten Krankenversicherung. Daher kann man sagen, dass man als gesetzlich Versicherter sich bereits im Vorfeld einer geplanten Reise bei der zuständigen Krankenkasse erkundigen sollte, ob diese auch im Ausland gilt.

Aussteuerversicherung

Eine altbewährte Form einer Versicherung und in vielen Familien eine langeingesessene Tradition ist die sogenannte Aussteuerversicherung. Diese Versicherung ist generell mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung zu vergleichen, und wird zumeist von den Eltern für ihre Tochter abgeschlossen.

Autokredit

Viele Autokäufer können die Kaufsummen für Fahrzeuge nicht mehr bar bezahlen, sondern finanzieren diese. Möglich ist dies durch den Autokredit, der sowohl von den Händlern vor Ort als auch von der Hausbank und sogar von Internetbanken angeboten werden.

Autokredit

Über ein Drittel der Neuwagen werden heute über Kredite finanziert. Seit Jahren liegt das Leasing bei Geschäftsfahrzeugen im Trend, da Unternehmen steuerliche Vorteile durch das Leasing haben.

Automobilclubs und Versicherungen

Die großen Automobilclubs bieten heute zahlreiche Versicherungs- und Finanzdienstleistungen an. Namhafte Automobilclubs kooperieren mit internationalen Versicherungsgesellschaften.

Autoversicherung

Wie für nahezu jeden Lebensbereich, so werden von den Versicherungsgesellschaften auch Versicherungen im Bereich Auto und KFZ angeboten. Es gibt mehrere Arten von Autoversicherungen, wobei die am häufigsten genutzten Versicherungen in diesem Bereich sicherlich die KFZ-Haftpflichtversicherung und die Kaskoversicherung ist

Autoversicherung

Generell spricht man umgangssprachlich von einer Autoversicherung, wenngleich man sagen muss, dass es diesen Begriff in der Versicherungswelt in dieser Form nicht gibt.

Außenhandelskammern

Die Deutsche Außenhandelskammern sind Auslandsvertretungen der Deutschen Wirtschaft und meist erste Ansprechpartner für Unternehmen vor Ort. AHK’s gibt es weltweit an 128 Standorten.

BaFin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz BaFin, ist die wichtigste Aufsichtsbehörde in Deutschland. Sie übt die Marktaufsicht über Banken, Versicher, Fonds und anderen Anlagedienstleistern aus.

Baldic Dry Index

Der Baltic Dry Index ist der weltweit wichtigste Preisindex für die Verschiffung von Hauptfrachtgütern. Das traditionsreiche britische Unternehmen Baltic Exchange veröffentlicht diesen Index.

Bandbreiten-Zertifikate

Bandbreitenzertifikate sind sinnvolle Investments, sofern sich die Wertpapierkurse in einer Seitwärtsbewegung befinden. Man partizipiert doppelt an den Zertifikaten auf Grundlage des Basiswertes.