Versicherungen und Vorsorge - Seite 5

Versicherungen

Ob in Zeitungen, im Fernsehen oder auf Plakaten – überall ist der Begriff Versicherung zu finden. Doch dann stellt man sich die Frage, was sind denn eigentlich Versicherungen und wofür braucht man sie.

Versicherungsmakler

Bei dem Versicherungsmakler kann heute zwischen dem unabhängigen und dem abhängigen Makler unterschieden werden. Ein abhängiger Versicherungsmakler bietet ausschließlich die Versicherungen eines Versicherers an, hingegen ist das Angebot eines unabhängigen Maklers wesentlich umfangreicher.

Versicherungsrecht

Versicherungen gibt es in Hülle und Fülle und alle verfügen über ganz individuelle Merkmale. Alle Versicherungen haben in Deutschland jedoch eine Gemeinsamkeit – sie unterliegen dem deutschen Versicherungsrecht. Das Versicherungsrecht regelt unter anderem das Agieren der Versicherungsunternehmen.

Versicherungssteuer

Die Versicherungssteuer wird in Deutschland in Verbindung mit allen Versicherungen erhoben. Sie beträgt gleich welcher Versicherungsart 19 Prozent. Die Versicherungssteuer muss zudem als eine Verkehrssteuer angesehen werden. Im Rahmen dieser werden Beitragszahlungen der Versicherungen versteuert.

Versicherungsvergleiche

Die Versicherungsvergleiche haben in den letzten Jahren aufgrund der zahlreichen verschiedenen Versicherungsunternehmen immer deutlicher an Bedeutung gewinnen können. Die Versicherungsvergleiche sollten neben den eigentlichen Preisen vor allem auf die Leistungen der Gesellschaften eingehen.

Vollkaskoversicherung

Bei der Vollkaskoversicherung handelt es sich um einen Teil der Kfz-Versicherung. Dieser Versicherungsschutz ist in Deutschland eine freiwillige Zusatzversicherung und somit eine Ergänzung zur vorgeschriebenen Kfz-Haftpflichtversicherung. Durch die Vollkaskoversicherung werden nur Schäden abgedeckt, die am eigenen Fahrzeug entstehen.

Vollversicherer

Bei einer Vollversicherung ist immer der Versicherungsschutz in Versicherungswert und Versicherungssumme gleich. Dabei bekommt man den Schaden immer komplett bezahlt.

Vorsorgeversicherung

In Deutschland kann bei der Vorsorgeversicherung zwischen verschiedenen Formen unterschieden werden. Die Vorsorgeversicherung soll die Versicherten vor Schadenersatzansprüchen der verschiedensten Art schützen. Neben Schadenersatzansprüchen bezieht sich die Vorsorgeversicherung jedoch auch auf mögliche persönliche Beeinträchtigungen.

Warenkreditversicherung

Die Warenkreditversicherung wird in Deutschland auch als Delkredere – Versicherung bezeichnet. Durch die Versicherungen wird der Ausfall von Forderungen versichert, in Bezug auf Warenlieferungen und Dienstleistungen entstanden sind. Aus diesem Grund setzte sich der Namen Forderungsausfallversicherung durch.

Wohngebäudeversicherung

Bei der Wohngebäudeversicherung handelt es sich um eine sehr umfangreiche Versicherung, die den Eigentümer von Gebäuden vor verschiedenen Risiken schützen soll. Neben Leitungswasserschäden sind in der Wohngebäudeversicherung auch Schäden durch Brand und Sturm eingeschlossen. Versichert sind ausschließlich Gebäude.

Zusatzversicherung

Die Zusatzversicherung nimmt in dem Bereich der Versicherungen bereits seit einigen Jahren eine immer wichtigere Position ein. Vor allem im Segment der Krankenversicherung genießt dieses freiwillige Versicherungsangebot ein großes Interesse. Das Ziel der Zusatzversicherung ist ein lückenloser Schutz.