Geld und Finanzen - Seite 2

Auslandsbanken

Die Globalisierung des Finanzmarktes führt dazu, dass auch in Deutschland immer mehr Auslandsbanken agieren. Das zieht für den Kunden die Notwendigkeit einer Information über die rechtlichen Hintergründe der Kreditinstitute nach sich.

Auslandskonto

Bei dem Auslandskonto handelt es sich um ein Konto, das außerhalb des eigenen Heimatlandes abgeschlossen wird. In Deutschland haben nahezu alle Menschen die Möglichkeit, ein Auslandskonto abzuschließen. Ein Auslandskonto unterliegt hinsichtlich der Konditionen und der Handhabung einzelnen Besonderheiten.

Auslandsschulden

Unter dem Begriff Auslandsschulden werden alle Schulden zusammengefasst, die im Ausland, also außerhalb des eigentlichen Heimatlandes, entstanden sind. Bei den Auslandsschulden kann zwischen verschiedenen Formen unterschieden werden. So kann es sich bei diesen sowohl um Mietschulden als auch um Grundschulden handeln.

Autoaktien

Die deutschen Autobauer sind auch ander Börse vertreten. Wenn man in diesen Markt investieren will, dann sollten die Autoaktien besonders interessant sein.

Autobanken

Die Autobanken sind ein lukratives Zusatzgeschäft für die Fahrzeughersteller, denn so haben Sie die Möglichkeit, ihre Kunden fest an sich zu binden und ihnen lukrative Vorteile bei der Finanzierung zu bieten, die sie so woanders nicht bekommen können.

Autokredit

Der Autokredit ist in Deutschland auch unter dem Namen Kfz-Kredit bekannt. Er wird von den meisten Finanzunternehmen angeboten. Hinter dem Autokredit verbirgt sich in der Regel ein klassischer Ratenkredit. Der Autokredit dient der Finanzierung eines Fahrzeugerwerbs.

Autoleasing

Das Autoleasing wird heute in verschiedenen Formen angeboten. Hauptsächlich wird es von den Banken der Autohersteller gewährt. Bei dem Autoleasing handelt es sich um eine Alternative zur klassischen Autofinanzierung. Das Autoleasing unterliegt in Deutschland einer besonderen steuerlichen Behandlung.

Avalkredit

Bei dem Avalkredit handelt es sich um ein spezielles Darlehen, das heute von zahlreichen Finanzunternehmen angeboten wird. Obwohl verschiedene Darlehen als solcher Kredit angeboten werden, ist die Bezeichnung nicht sonderlich geläufig. Hinter dem Avalkredit verbirgt sich ein Bürgschaftskredit.

Bandbreiten-Zertifikate

Um sein Geld in den schwierigen Zeiten gut anzulegen haben Unternehmen bereits viele Varianten gefunden. Mit Bandbreiten-Zertifikaten lassen sich stolze Gewinne erzielen. Man muss jedoch auch die Grundlagen kennen.

Bankaktien

Die Bankaktien sind an der Börse sehr bliebt. Hier wird der Erfolg der jeweiligen Banken in einem Aktienkurs festgehalten. In diesen kann man investieren.

Banken

Die Aufgaben der Banken sind sehr vielfältig und ihre Bedeutung wurde schon sehr früh in der Geschichte erkannt. Ohne sie wäre das Finanzgefüge in der heutigen Zeit völlig undenkbar.

Bankschulden

Unter Bankschulden müssen Forderungen verstanden werden, die durch eine Dienstleistung der Bank entstanden sind. Bei den Bankschulden muss zwischen verschiedenen Möglichkeiten und Optionen differenziert werden. Bankschulden können unter anderem durch nicht bezahlte Darlehen entstehen.

Barkredit

Der Barkredit wird in Deutschland von verschiedenen Unternehmen gewährt. Hinter diesem verbirgt sich Darlehen, bei dem die Auszahlung der Darlehenssumme durch Bargeld erfolgt. Der Barkredit wird auch als Bardarlehen bezeichnet und unterliegt in Deutschland besonderen rechtlichen Regelungen.

Basisleasing

In den letzten Jahren hat das Leasing ungemein an Bedeutung gewinnen können und konnte sich somit auch in verschiedenen Bereichen etablieren. Eine besondere Form des Leasings ist das Basisleasing. Das Basisleasing wird heute in unterschiedlichen Bereichen angeboten und so muss zwischen verschiedenen Möglichkeiten differenziert werden.

Basket-Zertifikate

Sein Geld in Zertifikate anzulegen ist nichts Neues. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, aus einem vorher investierten Betrag einen Gewinn herauszuholen. Auch die Basket-Zertifikate können große Gewinne erzielen.

Bauförderung

In den letzten Jahren hat die Bauförderung in Deutschland erheblich an Bedeutung gewinnen können. Heute kann bei dieser zwischen verschiedenen Formen differenziert werden. So gibt es unter anderem eine Bauförderung, die vom Bund gewährt wird, andere hingegen unterliegen ausschließlich den Landesförderungen.

Baukredit

Bei dem Baukredit handelt es sich um ein Darlehen, dass Häuslebauer auf dem Weg zum Eigenheim unterstützen soll. Der Baukredit unterliegt im Vergleich zu anderen Darlehen speziellen Konditionen. Angeboten wird er von den meisten Finanzunternehmen in Deutschland.

Bausparförderung

Die Bausparförderung unterlag in den vergangenen Jahren deutlichen Veränderungen und Weiterentwicklungen. Auch in Zukunft muss bei der Bausparförderung mit verschiedenen Schwankungen gerechnet werden. Diese Unterstützung bezieht sich ausschließlich auf die verschiedensten Bausparverträge.

Bausparkassen

Bausparkassen sorgen dafür, dass der Einzelne sein Bauvorhaben schneller verwirklichen kann, als er es allein mit eigenen Mitteln schaffen würde. Das dabei angewendete Prinzip des kollektiven Sparens wurde bereits vor mehr als 2000 Jahren entwickelt.

Bausparkonto

Bei dem Bausparkonto handelt es sich um ein Sparkonto, das in der Regel an einem Bausparvertrag gebunden ist. Das Bausparkonto kann als ein Bestandteil der Wohnungsbauförderung angesehen werden. Es dient der Kapitalbildung des Vertragsnehmers. Bei dem Bausparkonto kann zwischen verschiedenen Möglichkeiten unterschieden werden.