Geld und Finanzen - Seite 15

gedeckte Optionsscheine

Über Devisen und Aktien gewinnen bald Optionsscheine mehr und mehr an Beliebtheit. Auch die Coveres Warrants sind dabei sehr beliebt und werden gern als Optionsschein gehandelt. Sie sind eine Untergruppe der Naked Warrants.

nackte Optionsscheine

Nackte Optionsscheine, auch Naked Warrants genannt, sind viel weiter verbreitet als herkömmliche Optionsscheine. Doch gerade Einsteiger können nicht sehr viel mit dem Begriff nackte Optionsscheine verbinden.

staatliche Bauförderung

Ein Haus zu bauen kostet nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld. Die staatlichen Bauförderungsprogramme bieten hier jedoch eine gute Möglichkeit, um richtig Geld zu sparen.

steuerliche Förderung

Die steuerliche Förderung kann anhand von mehreren Kriterien in verschiedene Bereiche gegliedert werden. Sie umfasst neben den Möglichkeiten für die Unternehmen auch Lösungen für Privatpersonen. Als steuerliche Förderung werden Unterstützungen bezeichnet, die sich in Form von den verschiedensten Steuerermäßigungen zeigen.

traditionelle Optionsscheine

Der Optionsschein ist ein derivatives Finanzinstrument und wird an einer Optionsanleihe vergeben. Der deutsche Optionsscheinmarkt mit dem Jahr 1989 stark angewachsen. Man unterscheidet grundsätzlich nach zwei Arten von Optionsscheinen.

Überbrückungskredit

Der Überbrückungskredit wird heute von mehreren deutschen Finanzunternehmen angeboten. Da es sich hierbei nicht um ein eigenständiges Produkt handelt, können die verschiedensten Angebote als Überbrückungskredit angeboten werden. In Deutschland wird der Überbrückungskredit oft auch als Zwischenkredit bezeichnet.